• Value is required and can't be empty
Award
Informationen zum Skigebiet
Mayrhofen & Hippach
Höchster Punkt: 2.500 m
Tiefster Punkt: 630 m
Höhe Skiort: 608 m
Lifte insgesamt: 58
Schlepplifte: 31
Sessellifte: 17
Kabinenbahnen: 10
Pisten insgesamt: 139 km
Pisten:
40 km
Pisten:
66 km
Pisten:
33 km
Skirouten: 10 km
Kundenbewertung

Alpenhotel Ramsauerhof [Sparpreis]

652 Anzahl Bewertungen:

94 % Weiterempfehlungsrate:

Unterkunft 8,5
Ort 9,0
Skigebiet 9,5

Skigebiet Mayrhofen & Hippach

Skigebiet Mayrhofen & Hippach

Mit dem „Zillertaler Superskipass“ haben Sie die Wahl zwischen 530 Pistenkilometern in der Zillertal Arena, bei den Mayrhofner Bergbahnen, in der Ski & Gletscherwelt Zillertal 3000, im Skigebiet Hochzillertal – Hochfügen – Spieljoch sowie der Wildkogel-Arena in Bramberg. Die Skigebiete sind über einen kostenlosen Bus- und Bahnpendel vorbildlich miteinander verbunden. Seit einigen Jahren bietet die Zillertal Arena kostenloses WLAN-Netz in seinen Skigebieten! Sie können also nicht nur über die weiße Pracht gleiten und die Sonne genießen, sondern die neuesten Erlebnisse und Highlights direkt mit den Liebsten zu Hause teilen (s. Skiregion).

Die Horbergbahn in Hippach bringt Sie in das mit Mayrhofen zusammengehörende, 139 Pistenkilometer umfassende Skigebiet rund um Penken, Horberg und Ahorn, das bestens mit den Gebieten am Rastkogel und der Eggalm verbunden ist. Die Zillertal Arena in Zell ist leicht mit dem kostenlosen Skibus zu erreichen.

Breite Carvinghänge, anspruchsvolle Buckelpisten, genussvolle Familienabfahrten, perfekte Funparks - hier bleibt kein Wunsch unerfüllt! Vor allem die auf dem Penken liegende Harakiri, die mit 78 % Gefälle steilste und berüchtigtste Piste in Österreich, gilt als echte Sehenswürdigkeit! Perfekt, um die Skiberge rund um Hippach zu erkunden, sind die Rundenvorschläge der Bergbahnen: Könner wählen etwa die Höhenmeter-Fresser-Runde, auf der Sie insgesamt 13.000 Höhenmeter überwinden. Oder Sie nehmen die Fun & Action-Runde, die Sie nicht nur zur Harakiri führt, sondern auch zum beliebten Penken Park und den Rennstrecken des Skigebiets. Für Genussskifahrer und Familien eignen sich eher die Einsteiger-Runde Penken und die Familien-Runde Ahorn. Der Genießerberg gilt, abgesehen von der anspruchsvollen Talabfahrt, mit seinen breiten, sonnigen Pisten sowieso als perfektes Terrain für Genusscarver, Einsteiger und Familien. Freeride-Möglichkeiten bestehen hingegen am Wanglspitz und an der Unterbergalm.

Ein besonderes Highlight ist auch der Hintertuxer Gletscher: Dieser gehört aufgrund seiner Größe und der anspruchsvollen Pisten zu den besten Gletschern der Alpen. Auf 1.500 bis 3.250 m bietet Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet 60 km präparierte Pisten, 22 moderne Liftanlagen und als Höhepunkt eine 12 km lange Talabfahrt.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Hippach - Schwendau - Ramsau

Dass das Zillertal für seinen Après-Ski bekannt ist, muss an dieser Stelle nicht noch einmal erwähnt werden. Das Tal in Österreich bietet aber noch ganz andere Möglichkeiten die Nacht zum Tag zu machen, darunter auch das Nachtskifahren. Wer den Tag auf der Piste rund um Hippach, Schwendau und Ramsau genossen hat, muss bei Einbruch der Dunkelheit die Bretter noch lange nicht abschnallen. Es wäre nicht das Zillertal, gäbe es nicht mehr als eine Gelegenheit zum Nachtskilauf. Ob im Nachtskigebiet Hochzillertal, der Zillertal Arena, Tux oder in Hochfügen: Die frisch präparierten Pisten laden zum Nachtski. Wem der Sinn nicht mehr nach Skifahren steht, der sollte trotzdem an der Piste bleiben, denn spektakuläre Shows und Unterhaltung sind inklusive.

Après-Ski Hippach - Schwendau - Ramsau

Das Zillertal ist weit über seine Grenzen hinaus für den Après-Ski bekannt. Zahlreiche Hütten und Schneebars laden zum Feiern und Flirten ein. In den Jausenstationen, Berggasthöfen und Schutzhütten ist Geselligkeit Trumpf. Ein besonderes Highlight ist zudem die "White Lounge" im Skigebiet - ein Iglu Hotel mit Bar und Chill-out Area. Nach dem Skifahren ist in Hippach in der "Yeti-Bar" an der Horbergbahn sowie im "Ramba Zamba" und im "Hiatamadl" Après-Ski angesagt. Danach kann man entweder vor Ort in der Disco "Treff" weiter feiern oder in den Bars und Diskotheken im benachbarten Mayrhofen die Nacht zum Tag machen. Dort tummeln sich die Gäste zum Beispiel in der angesagten "Schlüsselalm", der "Harakiri Bar" oder im "Brückenstadl".

Ein Spaß ganz besonderer Art ist die Rodelbahn am nahe gelegenen Hainzenberg, die über die Gerlossteinbahn zu erreichen ist. Die 7 km lange Strecke ist die längste beleuchtete Naturrodelbahn des Zillertals und verspricht abenteuerliche Abfahrten! Damit es abseits der Piste nicht langweilig wird, stehen Ihnen jedoch auch zahlreiche weitere Möglichkeiten offen: Ein Genuss für Wanderer ist zum Beispiel eine Tour auf dem Panoramarundweg am Ahorn. In Mayrhofen stehen Ihnen zudem ein Hallenbad mit Saunabereich, eine Boulderhalle und eine Eisfläche zur Verfügung.

Snowpark: Penken Park Hippach - Schwendau - Ramsau

Wer in Hippach Urlaub macht und nach optimalen Freestyle-Locations sucht, der wird schnell fündig. In Mayrhofen erwartet Sie der legendäre Penken Park mit seinen sieben unterschiedlichen Areas, die mit allerfeinster Ausstattung aufwarten - darunter ein Kids Park, eine Fun Area, eine Beginner Line und die Pro Area, die regelmäßig die Freestyle-Elite anzieht. Ob Kicker, Rails, Tubes, Boxen oder Multi-Jib - Anfänger bis Pros finden hier das richtige Angebot. Besondere Attraktionen sind unter anderem eine gewaltige Rainbow-Box, der Multi-Jib "Beastbox" und ein 16 m Stepup-Kicker. Nicht umsonst werden hier jede Saison Contests ausgetragen. Regelmäßig wird im Penken Park zudem eine Halfpipe geshaped (bei entsprechenden Schneeverhältnissen).

Zweimal wöchentlich winkt übrigens ein kostenloses Fotoshooting im Park. Dann werden die waghalsigen Tricks und die besten Sprünge auch direkt festgehalten.

Zusätzliche Action verspricht der Betterpark am Hintertuxer Gletscher. Fünf verschiedene Lines fordern auf einer weitläufigen Fläche Können und Kreativität!
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Mayrhofen & Hippach ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich