• Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Sils Maria (St. Moritz)

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Langlauf
Sils Maria (St. Moritz)
Loipenkilometer 220 km

Langlauf Sils Maria (St. Moritz)

Die gesamte Skiregion rund um Sils Maria verfügt über ein Loipennetz von ungefähr 220 km und bietet dem Langläufer so ein Wintersportparadies, das allen Ansprüchen gerecht wird. Der Großteil der Loipen hat einen leichten oder mittleren Schwierigkeitsgrad.

Besonders hervorzuheben ist die wohl berühmteste Loipe der Schweiz: die 42 km lange Marathonstrecke zwischen Maloja und S-chanf. Auf dieser Strecke findet jährlich am zweiten Sonntag im März der Engadin Skimarathon, das Langlauf-Großereignis des Jahres statt, an dem mehrere Tausend Langläufer teilnehmen. Ein sehr reizvoller Teil der Strecke führt auf ca. 12 km sowohl über den zugefrorenen Silsersee, als auch über den Silvaplaner- und den Champferersee.

Ein besonderes Flair bieten die Strecken in den idyllischen Seitentälern von Pontresina, Roseg und Morteratsch. Eine wahre Herausforderung hingegen bietet die längste Loipe der Region, bei der Sie 61 km überwinden. Sie führt von Maloja über Zuoz und S-chanf nach Zernez. Die wohl schönste Aussicht bieten die Höhenloipen. Hier stehen die mittelschwere Loipe "Alp Bondo" (2.093 bis 2.200 m), die sich über 8 km erstreckt, sowie die Höhenloipen bei Maloja und Silvaplana zur Auswahl.

Wer auch spät abends die Loipe noch nicht verlassen möchte, kann sich auf einer der drei Fluchtlichtloipen, zum Beispiel der 2 km langen Nachtloipe bei St. Moritz, noch zu später Stunde austoben.

Um die Loipen zu benutzen, benötigen Sie den Schweizerischen Langlaufpass. Dieser kostet um die 10 CHF pro Tag und um die 30 CHF pro Woche.
Zum Vergrößern den Loipenplan anklicken.

Unterkünfte in Sils Maria (St. Moritz)

Karte vergrössern

Suchen…

: Langlauf Sils Maria (St. Moritz)

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.