• Value is required and can't be empty
Award
Kundenbewertung

Mühlbach im Pinzgau

31 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,1
Skigebiet 8,6
Informationen zum Skigebiet
Kitzbühel
Höchster Punkt: 2.000 m
Tiefster Punkt: 800 m
Höhe Skiort: 815 m
Lifte insgesamt: 54
Schlepplifte: 15
Sessellifte: 28
Kabinenbahnen: 11
Pisten insgesamt: 179 km
Pisten:
101 km
Pisten:
61 km
Pisten:
17 km
Skirouten: 36 km

Skigebiet Kitzbühel

Skigebiet Kitzbühel

Der Skipass "Kitzbühel" bietet mit 179 Pistenkilometern (mit Skirouten sogar 215 km!) perfektes Skivergnügen für Anfänger, Könner, Profis und Familien. Insgesamt 54 Liftanlagen bringen Sie bequem zu den Pisten an Gaisberg, Pengelstein, Hahnenkamm, Kitzbüheler Horn und Resterhöhe sowie auf bis zu 2.000 m Höhe. Ausgestattet mit den modernsten Beschneiungsanlagen sorgt das Skigebiet Kitzbühel für dauerhaft gute Pistenverhältnisse. Der Einstieg befindet sich bei Hollersbach oder Pass Thurn.

Attraktionen sind die Speed-, Carving- und Slalomstrecken, absolutes Highlight ist jedoch eine Abfahrt auf der steilsten Rennstrecke der Welt, der Streif – für passionierte Wintersportler ein Muss! Hier findet alljährlich das traditionelle Hahnenkammrennen statt. Auch der Ganslern-Hang, einer der letzten klassischen Slalomhänge im Weltcup, ist eine beliebte Strecke. Mit der 3S-Bahn ist ein toller Skizirkus entstanden, der eine Skisafari von Kirchberg über Kitzbühel und Jochberg bis hin zur Skiarena Resterhöhe am Pass Thurn ermöglicht!

Der Snowpark Kitzbühel ist ein wahres Boarder-Paradies: Mit Quarterpipe, Tables, Slides und Jumps auf der Hanglalm schlägt das Herz eines jeden Snowboarders mit Sicherheit höher. Für Familien sind einfache Abfahrten an Gaisberg, Ehrenbachhöhe und Pengelstein zu finden. Rund um Bichlalm, Pengelstein und Steinbergkogel gibt es zahlreiche markierte Skirouten aller Schwierigkeitsgrade sowie herrliche Tiefschneeabfahrten abseits der Pisten. Und abends ist noch heiteres Skilaufen bei Flutlicht angesagt.

Als besonderes Extra bietet das Skigebiet über 40 gratis WLAN-Hotspots für seine Gäste! Mit ein paar wenigen kinderleichten Schritten können Sie auf das Netz zugreifen und den Lieben zu Hause direkt die besten Bilder von Ihren Abfahrten schicken.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Mühlbach im Pinzgau

Sportliche Abwechslung abseits der Pisten findet man bei Winterwanderungen, Pferdeschlittenfahrten und beim Eissport. Besonders interessant ist die wahrscheinlich längste Rodelbahn der Welt am Wildkogel. Der Start wird ganz bequem mit der Wildkogelbahn erreicht, im Anschluss geht es schwungvoll durch viele Serpentinen hinunter bis nach Bramberg, dazwischen liegen 14 Kilometer Rodelspaß und ein Höhenunterschied von 1.300 m.

Insgesamt geht es in Mühlbach eher ruhig zu, wer dennoch nicht auf ein wenig Après-Ski verzichten möchte, der sollte einen Abstecher nach Neukirchen machen. Dort gibt es einige Möglichkeiten das Tanzbein zu schwingen, etwa in der „Pinzgauer Kanne“ oder der „Almbar“.

Snowpark: Kitzbühel Mühlbach im Pinzgau

Kitzbühel kann bei Freestylern mittlerweile gleich mit zwei Parks punkten. Am Kitzbüheler Horn wartet der Snowpark Horn auf Sie. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen hat hier jeder die Möglichkeit, sich an Kickern, Rails, Boxen und Jib-Elementen auszutoben.

Weiter geht's dann zum Snowpark im Süden des Skigebietes an der Hanglalm, einem absoluten Kronjuwel unter den Snowparks. Parkdesigner Franz Lechner und sein neunköpfiges Team stecken täglich all ihre Expertise und Kreativität in die Pflege der Anlage, um den Freestylern stets Topqualität und neueste Technik garantieren zu können. Kicker und Rails in sämtlichen Könnerstufen erwarten Sie in dem Park ebenso wie Tubes, ein Tank und ein Picknicker. Insgesamt ergibt das 36 Obstacles, auf denen Sie an Ihren Skills feilen können. Um stets an vorderster Innovationsfront zu sein, lassen sich die Shaper jede Saison ein neues Set-up einfallen.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Kitzbühel ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Kitzbühel

Der Testbericht Kitzbühel setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,3 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Mühlbach im Pinzgau

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Mühlbach im Pinzgau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.