• Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Feldkirch

11 Anzahl Bewertungen:

82 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,1
Informationen zur Skiregion
Arlberg
Höchster Punkt: 2.811 m
Tiefster Punkt: 1.270 m
Lifte insgesamt: 87
Schlepplifte: 28
Sessellifte: 45
Kabinenbahnen: 14
Pisten insgesamt: 305 km
Pisten:
132 km
Pisten:
123 km
Pisten:
50 km
Skirouten: 200 km

Skiregion Arlberg

Der Arlberg (1.270 - 2.811 m) verfügt über eine einzigartige Vielfalt an Pisten, anspruchsvollen Skirouten, Freeride-Möglichkeiten und Snowparks, sowie trendigen Après-Ski-Bars. Der Arlberg ist also ein Allrounder des Wintersports. Das weitläufige Areal zählt zu den schneesichersten in den Alpen.

Das Gebiet ist zweigeteilt, zum einen in die südliche Seite, die St. Anton und die dazugehörigen Dörfer St. Christoph, St. Jakob und Stuben umfasst und zum anderen die nordwestliche Seite mit den Orten Zürs, Lech und Warth-Schröcken. Hinzu kommt das Skigebiet am Sonnenkopf in Klösterle.

Inhabern des Skipasses "SkiArlberg" stehen insgesamt 305 Pistenkilometer sowie 112 Liftanlagen zur Verfügung. Durch die Verbindung mit der Flexenbahn, der Trittkopfbahn I und II sowie der Albonabahn II sind die Skigebiete St. Anton, Stuben, Zürs und Warth-Schröcken nahtlos mit Skiern oder Board befahrbar. Somit ist "SkiArlberg" das größte Skigebiet Österreichs.

Die Flexenbahn verbindet mit 47 Kabinen für jeweils zehn Personen Lech-Zürs mit Stuben/Alpe Rauz. Während der Fahrt lässt sich eine grandiose Aussicht über das Klostertal durch großflächige Panoramafenster genießen. Die Pisten im facettenreichen Skigebiet bieten von Anfängern über Snowboarder und Freestyler bis hin zu Profis, die sich auf den WM-Pisten austoben können, für jeden reichlich Abwechslung, Spaß und Herausforderung. Zudem stehen 200 km an Tiefschneeabfahrten zur Verfügung.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Unterkünfte in Feldkirch

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiregion Feldkirch

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.