• Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Castione della Presolana

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Presolana-Monte Pora
Höchster Punkt: 1.880 m
Tiefster Punkt: 1.200 m
Höhe Skiort: 986 m
Lifte insgesamt: 15
Schlepplifte: 9
Sessellifte: 6
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 28 km
Pisten:
9 km
Pisten:
15 km
Pisten:
4 km
Pistenplan
Presolana-Monte Pora

Skiurlaub Castione della Presolana – ländlicher Charme im beliebten Skigebiet!

Castione della Presolana

Rund eine Stunde Autofahrt nördlich der Provinzhauptstadt Bergamo liegt ein wildromantisches Kleinod: Castione della Presolana. Auf 986 m Höhe am Fuße des schroffen Pizzo della Presolana (2.521 m) leben rund 3.500 Einwohner in einer Bilderbuchlandschaft aus Almwiesen und bewaldeten Anhöhen. Mit dem Skigebiet Presolana-Monte Pora befindet sich bei Castione eines der wichtigsten Wintersportzentren der Lombardei. 28 Pistenkilometer verteilen sich auf zwei Skiberge, dazu kommen diverse Ausflugsmöglichkeiten in der außergewöhnlichen Gebirgslandschaft.

Der Ort selbst hat sich durch die traditionelle Architektur seinen ländlichen Charme bewahrt, im Ortsteil Bratto-Dorga gibt es zudem zahlreiche Jugendstil-Villen zu bestaunen. Gleichzeitig punktet der Ort auch mit einer modernen Infrastruktur inklusive Geschäften, öffentlicher Transportmittel und Freizeitangeboten wie Winterwandern, Langlaufen oder Schneemobilfahren. Rund 20 km südlich von Castione liegt der Lago d’Iseo, der viertgrößte See in Italien, der auch im Winter eine pittoreske Kulisse für gemütliche Nachmittage im See-Café oder eine Spritztour am Ufer bietet.

Bergamo

Die Provinz Bergamo zeichnet sich als besonders malerische Berglandschaft im Osten der Lombardei aus: im Norden die markante, traumhaft schöne Dolomitenkulisse, im Süden die Bergamasker Alpen (it. Alpi Orobie) bis hin zur Tiefebene von Bergamo. Die Ausläufer des 80 km langen Gebirgszugs der Alpi Orobie reicht bis vor die Tore der Provinz-Hauptstadt Bergamo. Die prächtige Metropole zählt rund 120.000 Einwohner und besticht durch viele Sehenswürdigkeiten wie die Oberstadt mit mittelalterlichen Bastionen und den Dom von Bergamo. Ein weiterer beliebter Ferienort der Region ist der Lago d’Iseo, der südlich des Monte Pora liegt.

Wintersportler finden ihr Revier in der Region vor allem in den alpinen Hochtälern Seriana und Brembana, die den Flussbetten von Serio und Brembo folgen. An den Flanken der Presolana (2.521 m) liegt mit Presolana-Monte Pora eines der größten Skigebiete der Region. Dank ihrer spektakulären Kalkwände wird die Presolana auch als "Königin der Orobien" bezeichnet. In der Provinz Bergamo erwartet Wintersportler ein gemütliches Skivergnügen vor einem faszinierenden Panorama.

Anreise Castione della Presolana

  • Bahn: Bergamo (ca. 45 km),
  • Flug: Bergamo (ca. 50 km), Mailand (ca. 145 km), Turin (ca. 225 km)

Unterkünfte in Castione della Presolana

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Castione della Presolana

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.