• Value is required and can't be empty
Award
Informationen zum Skigebiet
Chamrousse
Höchster Punkt: 2.250 m
Tiefster Punkt: 1.400 m
Höhe Skiort: 1.700 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 8
Sessellifte: 7
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 90 km
Pisten:
45 km
Pisten:
35 km
Pisten:
10 km
Kundenbewertung

Les Villages du Bachat [Sparpreis]

5.370 Anzahl Bewertungen:

84 % Weiterempfehlungsrate:

Unterkunft 6,9
Ort 8,3
Skigebiet 8,3

Skigebiet Chamrousse

Skigebiet Chamrousse

Mit dem Skipass "Chamrousse" stehen Ihnen 16 Lifte und insgesamt 90 Pistenkilometer zur Verfügung. Das Skigebiet (1.650 – 2.250 m) im "Massif de Belledonne" bietet ungewöhnliche Ausblicke, sowohl auf die umliegenden 4.000er als auch in die französische Tiefebene. Aufgrund seiner geografischen Lage am westlichen Alpenrand (hier schneien sich die Wolken ab) gilt Chamrousse als besonders schneesicher. Oberhalb von Chamrousse 1650 wartet das olympische Areal auf sportlich ambitionierte Fahrer. Neben roten und blauen Pisten lauern hier auch schwarze Abfahrten.

Chamrousse 1750 bietet dagegen eine große Auswahl an leichten Abfahrten zum genussvollen Skifahren und einige schöne Tiefschneemöglichkeiten. Die zwei Teilbereiche des Gebietes sind dabei perfekt miteinander verknüpft. Das Skigebiet von Chamrousse ist ideal für die ganze Familie. Insbesondere die Pisten im Bereich Roche Béranger sind für Familien mit Kindern geeignet. Aufgrund seines großen Snowparks hat sich Chamrousse zudem einen Namen als "Espace Freestyle" gemacht. Auch ein Kids-Funpark ist in Chamrousse zu finden. Eine weitere Besonderheit: In den französischen Ferien im Februar ist 1 x pro Woche die Piste "Gaboureaux" nach Chamrousse 1650 beleuchtet. Von dort hat man beim Nachtskifahren einen schönen Blick auf die Lichter von Grenoble.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Chamrousse

Nachmittags laden die Sonnenterrassen an den Liften in Chamrousse 1750 und 1700 sowie an der Bergstation zum Entspannen ein. Wer abends noch Lust auf ein Bier bei guter Musik hat, kann dies im "K-Dox" in Chamrousse 1700 genießen. In den Einkaufszentren und Geschäften in Chamrousse 1650 und 1750 kommen Shoppingfreunde auf ihre Kosten. Und in den Restaurants dürfen Sie sich mit typisch savoyischen Leckereien wie Crêpes, Fondue oder Raclette verwöhnen lassen.

Sportliche Betätigung abseits der Piste findet man beim Schneeschuhwandern, Paragliding und Motorschlittenfahren. Eine Eisfläche und zwei kleine Rodelbahnen stehen ebenfalls zur Verfügung. Von der Reiseleitung wird ein attraktives Programm angeboten, z. B. ein Willkommensabend und ein traditionelles Fondue- oder Raclette-Essen.

Snowpark: Snowpark Sunset Park Chamrousse

In Chamrousse gibt es diverse Möglichkeiten, sich freestyle-technisch auszutoben. Der "Sunset Park" liegt auf ca. 1.900 m Höhe, ist 500 m lang und befindet sich nahe der Station Chamrousse 1750. Neben fünf unterschiedlich großen Kickern warten zahlreiche Boxes, Rails und weitere Obstacles mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden darauf, bezwungen zu werden. Der "Sunset Park" verfügt außerdem über eine Boardercross- bzw. Skicross-Strecke sowie eine Chill Zone, in der man zwischen den Rides oder danach gemütlich abschalten kann. Unterhalb des "Sunset Park" liegt der Kids Funpark, in dem Kinder und Anfänger erste Freestyle-Erfahrung sammeln können.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Chamrousse ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Frankreich