• Value is required and can't be empty
Informationen zur Skiregion
Les Portes du Soleil
Höchster Punkt: 2.466 m
Tiefster Punkt: 1.000 m
Lifte insgesamt: 176
Schlepplifte: 90
Sessellifte: 75
Kabinenbahnen: 11
Pisten insgesamt: 580 km
Pisten:
310 km
Pisten:
210 km
Pisten:
60 km
Kundenbewertung

Résidence Antarès

20 Anzahl Bewertungen:

89 % Weiterempfehlungsrate:

Unterkunft 7,2
Ort 8,9
Skigebiet 9,4

Skiregion Les Portes du Soleil

Mit 580 km Pisten, 197 Liften und über 400 km² Fläche ist das Skigebiet eines der größten der Welt mit wahrhaftig gigantischen Ausmaßen! Romantische Waldabfahrten, unberührte Tiefschneehänge, steile Buckelpisten und erstklassige Funparks – das ist Les Portes du Soleil, die "Pforten der Sonne"!

Das weitläufige Skigebiet zwischen dem Genfer See und dem Mont Blanc lädt zu Tagestouren ein, die gemütlichen Skihütten zum Verweilen. Zahlreiche Flutlichtpisten in Les Crosets, Champéry oder Les Gets kann man auf über 20 km beleuchteten Pisten Nachtskilaufen.

Auf Boarder warten insgesamt 11 Snowparks und 4 Boardercross-Strecken! Avoriaz, in schneesicherer Höhe gelegen, ist der Treffpunkt der Boarderszene mit 5 Funparks, einer Halfpipe, einer Waldabfahrt mit Obstacles sowie einem reichhaltigem Angebot für Nachtschwärmer. Auch Tiefschnee- und Freeridefans haben eine riesige Auswahl! Cracks sollten ihr Können auf der berüchtigten Buckelpiste "Le Mur Suisse" am Pass Chavanette auf die Probe stellen.

Anfänger kommen vor allem auf der französischen Seite voll auf ihre Kosten. Niemals vergessen sollte man bei der Überschreitung der Grenze einen gültigen Personalausweis, da hier regelmäßig Kontrollen stattfinden!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.
nicht buchbar