• Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Halblech

11 Anzahl Bewertungen:

91 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,1
Skigebiet 8,7
Informationen zum Skigebiet
Halblech-Buching
Höchster Punkt: 1.140 m
Tiefster Punkt: 805 m
Höhe Skiort: 1.400 m
Lifte insgesamt: 3
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 6 km
Pisten:
2 km
Pisten:
4 km
Pisten:
0 km
Pistenplan

Skiurlaub Halblech - ein märchenhaftes Winterparadies!

Halblech

Der Allgäuer Ort Halblech, im Herzen von Bayern gelegen, ist ideal für einen entspannten, erholsamen Urlaub fernab des Alltagsstresses. Allein der Blick über die verschneiten, weitläufigen Berge und Täler lässt einen die Hektik des Alltags schnell vergessen. Die Sicht auf die Zugspitze, das berühmte Schloss Neuschwanstein, das Schloss Hohenschwangau oder auch die Wieskirche verleihen dem Ort eine märchenhafte Atmosphäre. Auch sämtlichen Wintersportaktivitäten steht Halblech in nichts nach. Skifahrer können das familiäre Skigebiet nutzen und für Langläufer gleichen der Ort und seine Umgebung einem Paradies. Denn auf über 30 Kilometern gespurten Loipen kann man hier die weißgepuderte Natur bewundern. Auch sonst haben Sie in Halblech viele Möglichkeiten, den Winter voll und ganz auszunutzen. Sei dies in Form von Rodeln auf der Naturrodelbahn am Buchenberg, Schlittschuhlaufen auf einem der Seen, Schneeschuhwandern, Pferdeschlittenfahren oder sogar beim Gleitschirmfliegen.

Allgäu

Das Allgäu erstreckt sich als Teilregion Oberschwabens über den südwestlichsten Teil Bayerns, das äußerste südöstliche Baden-Württemberg sowie einige österreichische Grenzgebiete. Es befindet sich zwischen den Ausläufern der Alpen und des schwäbisch-bayerischen Hügellandes. Die Berge des Allgäus erheben sich auf bis zu 2.657 Meter, wobei das Nebelhorn der wohl bekannteste Gipfel ist. Nicht umsonst ist das Allgäu eine der beliebtesten Touristenregionen und das größte Wintersportzentrum Deutschlands. Für alpine Skifahrer ergibt sich ein umfassendes Angebot an bestens präparierten Pisten – gleichermaßen für blutige Anfänger wie für Könner mit hohen Ansprüchen. Die zum großen Teil künstlich beschneibaren Pisten bieten Abwechslung und Schneesicherheit bis Ende März. Nach dem Skifahren trifft man sich in den zahlreichen Hütten, Cafés und Pubs oder zu späterer Stunde auch in den Clubs.

Anreise Halblech

  • Bahn: Füssen (ca. 15 km), Seeg (20 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 110 km), Friedrichshafen (ca. 120 km), München (ca. 140 km)

Unterkünfte in Halblech

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Halblech

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.