• Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Altenberg

5 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,4
Skigebiet 7,6
Informationen zum Skigebiet
Raupennesthang – Altenberg
Höchster Punkt: 905 m
Tiefster Punkt: 750 m
Höhe Skiort: 750 m
Lifte insgesamt: 2
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 0
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 1 km
Pisten:
0,8 km
Pisten:
0,2 km
Pisten:
0 km
Pistenplan
Raupennesthang – Altenberg

Skiurlaub Altenberg - Erlebnisurlaub im Erzgebirge!

Altenberg

Die Kur- und Sportstadt Altenberg befindet sich im Osten des Erzgebirges, nur ca. fünf Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt. Die Landeshauptstadt Sachsens, das als "Elbflorenz" bekannte Dresden, liegt etwa 50 km nördlich. Altenberg blickt auf eine lange Geschichte des Bergbaus zurück, die in Museen oder ehemaligen Bergwerken präsentiert wird. Die waldreiche Umgebung zieht besonders Naturliebhaber an. In der herrlich verschneiten Umgebung dürfen Sie sich beim Schlitten und Ski fahren, auf vielseitigen Winterwanderwegen, beim Langlaufen oder beim Gästebiathlon vergnügen. Bekannt ist der Ort auch für die Bobbahn, auf der im Winter Weltcups sowie Europa- und Weltmeisterschaften stattfinden. Auch in diesem Winter sorgen zahlreiche Wettkämpfe für Begeisterung und Spannung bei den Fans. Zahlreiche weitere sportliche und kulturelle Aktivitäten und Veranstaltungen sorgen zudem dafür, dass Ihr Urlaub in Altenberg stets abwechslungsreich ist.

Erzgebirge

Als natürliche Grenze zwischen Sachsen und Böhmen entstand das Erzgebirge vor rund 300 Millionen Jahren und ist heute eines der bekanntesten Feriengebiete Sachsens. Umgeben von Elbsandsteingebirge, Vogtland und dem nordböhmischen Becken warten die zwei höchsten Erhebungen des Erzgebirges - der Keilberg auf Tschechischer Seite (1.244 m) und der Fichtelberg auf Sächsischer Seite (1.215 m) - darauf, von Ihnen erobert zu werden.

Die Bergbaugeschichte begann im 12. Jahrhundert mit dem erstmaligen Fund kostbarer Erze, dadurch erhielt auch die Region ihren heute so bekannten Namen. Zwar finden Sie hier mittlerweile keine Bergarbeiter mehr, dennoch können Schichte, Schächte und Stollen von Ihnen besichtigt und erkundet werden. Das Gefühl von harter Arbeit liegt hier noch immer in der Luft, so wie damals, als rund 600 Jahre lang Tag für Tag ohne jegliches Sonnenlicht Bergbau unter Tage betrieben wurde.

Durch die reizvolle Natur ziehen sich gepflegte Winterwanderwege, schöne Skipisten und Loipen. In Verbindung mit dem gesundheitsfördernden Bergklima ist der Naturpark Erzgebirge ein einmaliger Erholungs-, Entspannungs- und Entdeckungsort für Groß und Klein!

Anreise Altenberg

  • Bahn: Altenberg (im Ort), Heidenau (ca. 35 km), Dresden (ca. 50 km)
  • Flug: Dresden (ca. 75 km), Prag (ca. 105 km), Leipzig/Halle (ca. 170 km)

Artikel über Altenberg

Alle Artikel

Unterkünfte in Altenberg

Karte vergrössern

Suchen…

: Skiurlaub Altenberg

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.